Seeve bei der Horster Mühle

Die Seeve im Landkreis Harburg und die Lüneburger Heide gehört zweifellos zu den schönsten Flusswanderstrecken Norddeutschlands. Am Nordrand der Heide schlängelt sich die Seeve durch Wiesen und Wälder. Vom Frühjahr bis spät in den Herbst hinein kann man das zauberhafte Wechselspiel der Jahreszeiten bei einer Kanutour auf der Seeve hautnah erleben. Auf einer Kanutour lernen auch die Orte Jesteburg, Bendestorf und Ramelsloh aus einer ganz anderen Perspektive kennen, wenn Sie mit einem Kanu oder Kajak die saubere, fischreiche Seeve hinunter paddeln.
Die Kanufahrt bringt Sie in ca. 2 Stunden direkt  von Jesteburg in direkt zur Horster Mühle. Die Paddelstrecke ist etwa 7,4 km lang.

Die Seeve entspringt im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide (südöstlich von Undeloh im Ortsteil Wehlen). In Holm gibt es eine erste Staustufe, wo der Fluss die Holmer Mühle antreibt. Im weiteren Verlauf fließt die Seeve an Lüllau, Jesteburg, Bendestorf und Ramelsloh vorbei. An der Horster Mühle treibt sie zur Stromgewinnung ein Wasserrad an. Die Mühle ist aus dem Jahre 1529 und in Familienbesitz der Familie Schmanns, die das Restaurant „Zur Horster Mühle” und den Veranstaltungssaal im restaurierten Kuhstall, der Platz für bis zu 150 Personen bietet, mit viel Liebe betreiben. Geheimtipp: Das Haxenessen im Novemer, – am Besten jetzt schon anmelden.
Zu regelmäßig statt findenden Veranstaltungen mit hochrangiger Livemusik strömen Besucher aus allen Himmelsrichtungen herbei.

Die Horster Mühle ist auch eine Etappe des Seeve-Radweges.

Erzählen Sie uns, was Sie entdeckt haben und teilen Sie uns Ihre Eindrücke mit.
Schicken Sie uns Ihr Foto vom Entdeckerort oder erzählen Sie uns Ihre Geschichte,
die Sie hier oder in der Nähe erlebt haben.

Viele weitere Entdeckerorte warten auf Sie:

Weitere Infos rund um diesen Entdeckerort:

Paradies für seltene Pflanzen und Tiere

Wissen Sie, wo der Eisvogel seine Jungen aufzieht, wo sich Seeadler bei der Jagd beobachten lassen oder wo das bundesweit größte Vorkommen der ebenso seltenen wie schönen Schachblume zu finden ist? Genau: Im Naturschutzgebiet „Untere Seeveniederung“! Dieses insgesamt 494 Hektar große Paradies für viele seltene Tiere und Pflanzen liegt südöstlich von Hamburg in der Steller Elbmarsch im Urstromtal der Elbe und wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Format 148 x 210 mm,
mit Ausklappkarte,
168 Seiten Inhalt,
durchgehend 4-farbig,
160 Abbildungen,
9,90 Euro

Erhältlich im Verlagskontor Schönes Leben,
Telefon: 0 41 74 / 66 99 717

Dieses Werk wurde realisiert mit Unterstützung der Europäischen Union, der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek, der Gemeinde Seevetal, der Gemeinde Stelle, der Stadt Winsen (Luhe), der Samtgemeinde Elbmarsch und der Samtgemeinde Bardowick.

Streifzüge durch Seevetal

„Auf der Suche nach dem, was Seevetal ausmacht, haben wir einmal mehr festgestellt: Seevetal steckt voller Kontraste. Bäuerlich geprägte Dörfer mit vielen liebenswerten Eigenheiten liegen direkt neben den urbanen Ausläufern unserer Metropolregion, nach Hamburg ist es nur ein Katzensprung. Die eiskalte Seeve mäan­dert von der Nordheide durch die eiszeitlich geprägte Geest, um schließlich am Seevesiel in den breiten Elbstrom zu fließen. Verwunschene Wälder, klare Seen und Naturschutzgebiete mit seltenen Schönheiten liegen gleich neben Autobahnen und dem Maschener Rangierbahnhof. Unsere Lieblingsplätze enthalten echte Kostbarkeiten. Sie erzählen von vergangenen Zeiten, von alten Hö­fen und Baudenkmälern, aber auch von besonderen Orten und der wunderbaren Natur, die uns umgibt. Wenngleich Seevetal in diesem Jahr ein junges halbes Jahrhundert alt geworden ist, so reichen die Wurzeln viel weiter zurück, auch darum tauchen wir mal hier mal dort tief in die Historie ein.”

Format 17 x 24 cm,
224 Seiten,
durchgehend bebildert mit ca. 340 Abbildungen u. a. historische Fotos, Karten und Skizzen
Herausgeber: Kulturstiftung Seevetal
Erhältlich im Verlagskontor Schönes Leben,
Telefon: 0 41 74 / 66 99 717
ISBN: 978-3-9821859-8-9
19,50 Euro

Format 148 x 210 mm,
mit Ausklappkarte,
168 Seiten Inhalt,
durchgehend 4-farbig,
160 Abbildungen,
9,90 Euro

Erhältlich bei der Kulturstiftung Seevetal.

{hier gehts direkt zum Buch-Shop der Kulturstiftung Seevetal}

Dieses Werk wurde realisiert mit Unterstützung der Europäischen Union, der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek, der Gemeinde Seevetal, der Gemeinde Stelle, der Stadt Winsen (Luhe), der Samtgemeinde Elbmarsch und der Samtgemeinde Bardowick.