„Ein Fluss erzählt ..."

Geschichte und Geschichten an der Elbe und ihren Zuflüssen

Im Rahmen des Projektes „Ein Fluss erzählt – Geschichte und Geschichten an der Elbe und ihren Zuflüssen“ wurde der kulturelle Veranstaltungssommer initiiert, der ab 2022 jährlich vom 1. Mai bis zum 3. Oktober und damit analog zur Saison des Radwanderbusses ELB-SHUTTLE stattfindet.

Der Veranstaltungssommer präsentiert unter dem Titel „DIEK(K)ULTUR“ viele unterschiedliche Veranstaltungen, Aktionen und Feste, Events, Lesungen, Ausstellungen, die in der in der Winsener Elbmarsch und Bardowick stattfinden.

Alle Veranstaltungen finden Sie ab April 2023 auf dieser webseite. Zusätzlich dazu wird ab Ende April ein gedrucktes Programmheft  an zahlreichen Ausgabestellen der Region bereitliegen.

Mit dem DIEKKULTUR-Veranstaltungssommer erwartet Sie  ein buntes und überaus abwechslungsreiches regionales Veranstaltungs-Programm, welches durch das Thema Flüsse, Wasser und den Bezug zur Region unter dem gemeinsamen Titel zusammengeführt wird.

Während die Entdeckerorte zum Pausieren einladen, präsentieren die Museumsinseln neben Informationen zu diesem Projekt auch ganz neue Erkenntnisse aus der Elbmarschforschung.

Etwa ab April 2023 wird mit der Aufstellung begonnen.

Das Projekt „Ein Fluss erzählt – Geschichte und Geschichten an der Elbe und ihren Zuflüssen“ ist ein gemeinsames Vorhaben der Gemeinde Seevetal, der Gemeinde Stelle, der Stadt Winsen (Luhe), der Samtgemeinde Elbmarsch
und der Samtgemeinde Bardowick. Es wurde realisiert mit Unterstützung der Europäischen Union und der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek.

Neben dem jährlichen Veranstaltungssommer wurden im Rahmen dieses gemeinsamen Projektes insgesamt fünfundzwanzig ganz besondere Entdeckerorte in der Region sowie fünf Museumsinseln von den beteiligten Kommunen ausgewählt. Diese Entdeckerorte sind an einer „DIEKKULTUR”-Stahl-Stele zu erkennen und bieten – ausgestattet mit einer Solar-Sitzbank und einer Ladesäule – einen ganz besonderen Platz zum innehalten und genießen. Die Museumsinseln bieten neben Informationen zu diesem Projekt auch ganz neue Erkenntnisse aus der Elbmarschforschung. 

Lernen Sie die Region kennen und besuchen Sie die Entdeckerorte und die Museumsinseln in der Winsener Elbmarsch und Bardowick.

Ganz neue Sichtweisen und völlig andere Perspektiven in der Winsener Elbmarsch und Bardowick

25 Entdeckerorte eröffnen spannende Perspektiven

Entdeckerorte

Veranstaltungssommer

Museumsinseln

Veranstaltungen in der Winsener Elbmarsch und Bardowick.

Hier ist richtig was los!

Das war 2022!

Der Radwanderbus ELBSHUTTLE mit Fahrradanhänger bringt Sie direkt zu vielen Veranstaltungen in der Winsener Elbmarsch und Bardowick.

Das wird 2023!

Zur Zeit werden die Veranstaltungstermine noch abgefragt. Ab Anfang April 2023 werden die Termine auf dieser Präsenz bereitgestellt.

Das Projekt „Ein Fluss erzählt ...” wurde realisiert mit Unterstützung der Europäischen Union, der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek, der Gemeinde Seevetal, der Gemeinde Stelle, der Stadt Winsen (Luhe), der Samtgemeinde Elbmarsch und der Samtgemeinde Bardowick.